Konzept

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an der Reggio Pädagogik, die von der UNSESCO 1991 als weltbeste Vorschulpädagogik ausgezeichnet wurde

„Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge.
Es braucht Aufgaben an denen es wachsen kann.
Es braucht Vorbilder an denen es sich orientieren kann.
Und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“ 

Hüther, Gerald, Dr. rer. nat. Dr. med. habil

  • Wir möchten Ihren Kindern eine vergnügliche und erlebnisorientierte Zeit in unserer Einrichtung ermöglichen, ihnen Erfahrungsfelder und Handlungsmöglichkeiten schaffen und sie dabei unterstützen, selbstbewusst zu werden.
  • Für uns steht dabei nicht das Ziel, sondern der Weg der Kinder im Vordergrund. Wir möchten mit Ihren Kindern „Kita leben“.
  • Das Vergnügen am Lernen, am Verstehen, am Anwenden steht hierbei im Vordergrund. Kinder brauchen dabei Zeit, um Erfahrungen zu machen, zu forschen und zu begreifen. Wir Erzieherinnen verstehen uns dabei als Möglichmacher.
  • Wir unterstützen und begleiteten Ihr Kind in seinen Ideen, geben ihm die Voraussetzungen dafür, diese umzusetzen, führen weiter oder regen an, wenn ein Lernprozess zu stocken droht.


Ziel unserer ….

Am Anfang einer …

Perfektes Zusammenspiel …

Pragmatischer Umgang …

Eltern ….

Lebensfrohe …

Kinder an die Macht

Integration …

Spielen …

Tiere ….

Elterninitiative